Wahlbeobachter werden !

Was niemand in Deutschland für möglich hielt, wurde in den letzten vier Jahren zur absoluten Gewissheit.  Wahlbetrug ist in diesem Land gang und gäbe. Glaubten wir doch immer, dass dies nur in Bananenrepubliken möglich ist. Nein, auch bei uns ist es an der Tagesordnung. Oder ist Deutschland inzwischen eine Bananenrepublik geworden? Besonders eklatant waren die Wahlfälschungen in Bremen und in Nordrheinwestfalen bei deren Landtagswahlen. Aber auch sehr heftig in Berlin und bei anderen Wahlen. Damit dies bei den diesjährigen Bundestagswahlen, wenn nicht ganz verhindert, so doch sehr erschwert wird, bitten wie Sie ganz herzlich darum, Wahlbeobachter zu werden.

Die Initiative EINPROZENT hat hier Vorbildliches geleistet. Sie hat dafür eine spezielle Internetseite geschaffen:

www.wahlbeobachter.de und www.einprozent.de

Auf diesen Seiten finden Sie alles Wissenswerte zu diesem Thema. Dort finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Zum Beispiel: Was ist ein Wahlbeobachter? Wie muss er sich verhalten? Auf welche Begebenheiten muss er achten. Und natürlich vieles andre mehr.

Bitte helfen Sie mit, dass bei dieser Bundestagswahl möglichst alles mit rechten Dingen zugeht. Dass hier Zweifel angebracht sind, zeigt die Anwesenheit von OSZE – Beobachtern, diese sonst nur in Bananenrepubliken tätig werden.

Posted in Aktuelles.